The Wantage Engineering Co. Ltd.

Allgemeines

FirmennameThe Wantage Engineering Co. Ltd.
OrtssitzWantage (England)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBis vmtl. 1892: "Gibbons & Robinson Ltd." (s.d.), dann "Robinson & Auden Ltd." (s.d.). Archivalien im "Museum of English Rural Life".
Quellenangaben[G├╝ndling: Dampfmaschinen-Herstellerverzeichnis]; http://www.bucklandsurrey.net; http://www.wantage.com/museum/Local_History/Robinson%20and%20Auden%20Steam%20Engine.pdf




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1900 Lord Wantage, ein ├Ârtlicher Landbesitzer und Gr├╝nder des Roten Kreuzes, kauft die Anteile von "Robinson & Auden Ltd.". Damit verbunden die Umfirmierung in "The Wantage Engineering Co. Ltd.". Erste Fabriknummer unter dem neuen Namen ist die 1389.
1900-1901 A. S. F. Robinson verl├Ą├čt um 1900/01 die Firma
1905 Aufgabe des Baus von Stra├čenlokomotiven, fahrbarer Lokomobilen und Dreschmaschinen
1907 Aufgabe des Baus station├Ąrer Dampfmaschinen




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampflastwagen 1900 Beginn 1907 Ende (nur wenige gebaut)  
Dampflastwagen 1900 Beginn 1907 Ende (nur wenige gebaut)  
Dampfmaschinen 1900 Umfirmierung 1905 Ende  
Dreschmaschinen 1900 Umfirmierung      
fahrbare Lokomobilen 1900 Umfirmierung 1905 Ende  
Stra├čenlokomotiven 1900 Umfirmierung 1907 Ende  




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1900 Umbenennung zuvor Robinson & Auden Ltd.