Pertwee & Back Ltd., Nelson Ironworks

Allgemeines

FirmennamePertwee & Back Ltd., Nelson Ironworks
OrtssitzGreat Yarmouth (Norfolk)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBis 1900 Firmierung unter dem Namen "Moore" (Samuel V. Moore war der Gr√ľnder der Ursprungsfirma).
Quellenangaben[G√ľndling: Dampfmaschinen-Herstellerverzeichnis] [Clark: Steam Engine Builders of Norfolk (1988) 151]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1810 Gegr√ľndet um 1810 durch Samuel V. Moore in Great Yarmouth als Ankerschmiede
1899 √úbernahme von der Familie Moore durch H. A. Pertwee, der ein interessierter Teilhaber wird.
1900 Aufnahme von W. H. Back als Teilhaber und Umwandlung in eine Ltd. (limited liability company) als "Pertwee & Back Ltd. 'Nelson Ironworks', Great Yarmouth"
1988 Noch existent als Autohandelsfirma




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen         auch Balanciermaschinen
Schiffsmaschinen 1920 in Drifter "Bying" 1927 in Drifter "Lord Anson" Auch Dreifachexpansionsmaschinen: 9,5" + 16" + 26" x 18" (HD: Kolbenschieber, MD und ND: Flachschieber), p= 180 psi, 273,7 PSi