Sparke & Co., Thorne Lane Foundry

Allgemeines

FirmennameSparke & Co., Thorne Lane Foundry
OrtssitzNorwich (England)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
Anmerkungen1845 in der Thorne Lane erw├Ąhnt; 1865: auch B├╝ros und Ausstellungsr├Ąume in Castle Hill. Die Gie├čerei war nicht weit von der St.-Michaels-Kirche in Thorne entfernt; sie wurde 1941 durch Feindeinwirkung zerst├Ârt.
Quellenangaben[G├╝ndling: Dampfmaschinen-Herstellerverzeichnis] [Clark: Steam Engine Builders of Norfolk (1988) 212]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1843-1844 Gegr├╝ndet vor 1845 durch Alfred Sparke in der Thorne Lane in Norwich. Die Firma wird erstmals 1845 erw├Ąhnt als "General Engineers and Iron and Brass Founders and Agricultural Implement Makers"
1875 Bau einer dreir├Ądrigen Stra├čenlokomotive um 1875




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel          
Dampfmaschinen         Kleine liegende 3-PS-Maschine mit U-Rahmen, auch Bockmaschinen mit A-Rahmen, Leistungen: 4 - 20 PS
fahrbare Lokomobilen 1865 mit 75 psi Druck     Einzylindermaschinen mit 5, 6, 7, 8, 10 PS und Zweizylinder mit 12 und 14 PS; der Zylinder ist ├╝ber der Rauchkammer.
Gu├čeisen