W. P. Baker, Phoenix Works

Allgemeines

FirmennameW. P. Baker, Phoenix Works
OrtssitzKing's Lynn (Grfsch. Norfolk)
StraßeBlackfriar's Road
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBezug zu "J. B. Baker" unbekannt. 1839-1854: Union Place
Quellenangaben[Clark: Steam Engine Builders of Norfolk (1988) 9]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1839 Gegründet durch Robert Southgate Baker in der Austin Street am Union Place als Eisen- und Bronzegießerei sowie Maschinenbauer.
1854 Umzug in ein neu errichtetes Werk in der Blackfriars Road, genannt 'Phoenix Works'
1865 Aufnahme des Baus fahrbarer Lokomobilen, es wurden jedoch nur wenige erbaut
1877 Übernahme durch Robert Bakers Sohn William Philip Baker




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen          
fahrbare Lokomobilen          
Gußeisen