William Beardmore & Co. Ltd., Dalmuir Works

Allgemeines

FirmennameWilliam Beardmore & Co. Ltd., Dalmuir Works
OrtssitzDalmuir (b. Glasgow)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenSiehe auch Glasgow (Parkhead Works; dort alle gemeinsamen Ereignisse), Manchester und Coatbridge. Beardmore ├╝bernahm 1900 auch die Werft von "R. Napier & Sons" (s.d.) in Govan. Hier (und nicht in Parkhead) seit 1905 Schiffbau, da direkt am Clyde gelegen
Quellenangaben[The Govan story (Internet, 2002)] [G├╝ndling: Dampfmaschinen-Herstellerverzeichnis] [Ritchie: Shipbuilding industry (1992) 49]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1899 Hervorgegangen aus der Firma "Robert Napier & Sons, Glasgow" (bis 1905 noch in Govan t├Ątig)
1900 Beardmore erwirbt den 1899 er├Âffneten "Naval Construction Yard", die an Mangel an Auftr├Ągen leidet, am n├Ârdlichen Ufer des Clyde in Dalmuir, gegen├╝ber der Werft von "John Brown & Co.". Dort wird eine der modernsten Werfen der Welt eingerichtet.
1905 Umzug von Govan (ex R. Napier) in die neue Werft in Dalmuir
1911 Bau der HMS Conqueror
1911 "Harland & Wolff" erwirbt die Werft der "London and Glasgow Shipbuilding Co.", einschlie├člich der alten Werft von "Robert Napier & Sons", welche von "William Beardmore & Co.", zusammen mit der benachbarten Werft von "Mackie & Thomson" ger├Ąumt wurde.
1918 ├ťbernahme der "Alley & MacLellan Ltd. 'Sentinel Engineering Works', Polmadie, Glasgow" Weiterf├╝hrung unter dem alten Namen
1920 Aufnahme des Lokomotivbaus
1930 Schlie├čung eine eine der ersten Werften durch die "National Shipbuilders Security"
Ende 1930 Letzter Stapellauf
1932 Aufgabe des Lokomotivbaus, insgesamt wurden 395 Loks erbaut (Fabriknr. 100-494)
1945 Abgabe der "Alley & MacLellan Ltd. 'Sentinel Engineering Works', Polmadie, Glasgow" an die "Glenfield & Kennedy Ltd., Kilmarnock"




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel          
Dampflokomotiven 1920 Beginn 1932 Ende (395 Loks mit Fabr.-Nr. 100 - 494 gebaut)  
Schiffe 1900 Beginn in Govan Yard von R. Napier 1930 Schlie├čung  
Schiffsmaschinen          




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1900 Nebenwerk zuvor William Beardmore & Co. Ltd., Parkhead Forge Steelworks um 1900