A. & W. Smith & Co., Eglinton Engine Works


Zum Vergrößern Bild anklicken


A. & W. Smith & Co., Eglinton Engine Works: A. & W. Smith & Co., Eglinton Engine Works: Anzeige


Allgemeines

FirmennameA. & W. Smith & Co., Eglinton Engine Works
OrtssitzGlasgow
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
Anmerkungen1837-1855 in Paisley, dann Eglinton Engine Works. Seit 1967 unter der Firma "Smith Mirrlees". Diese 1988 von "Fletcher & Stewart Ltd." in Derby übernommen und das Werk in Glasgow geschlossen.
Quellenangaben[Smith, Alstair: Introducing Scotland Series (Internet)] http://usines-sucrieres-de-mayotte.over-blog.com/categorie-598476.html




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1837 Die Mühlenbauer Andrew und William Smith bilden eine Partnerschaft als landwirtschaftliche und allgemeine Maschinenbauer in Paisley, Renfrewshire, Scotland, uner der Firma "A. & W. Smith & Co." mit dem Zusatz "millwrights and machine engineers".
1837 Die erste gebaute Maschine ist eine dampfbetriebe Zuckerrohrmühle für Tobago, Westindische Inseln (16 x 30").
1855 Umzug von Paisley in die Eglinton Engine Works in Tradeston, Glasgow
1869 Bau der ersten Tenderlokomotive. Sie geht an die Kohlegrube von "Robson Maynard & Co." in Middlesborough.
1896 Umwandlung in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Firma "A. & W. Smith & Co. Ltd.". Der erste Vorsitzende ist John Wilson.
Anfang 1930er Erwerbung der Dampfhammer-Baufirma "R. G. Ross & Sons"
1953 Erwerbung durch die Zuckerrafffinerie "Tate & Lyle Ltd." in London
1967 Das Unternehmen erwirbt die "Mirrlees Watson Co. Ltd."
1988 Erwerbung durch die "Fletcher & Stewart Ltd."




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel          
Dampflokomotiven 1870 um 1870 1870    
Dampfmaschinen 1871 http://usines-sucrieres-de-mayotte 1871 http://usines-sucrieres-de-mayotte Insbesondere für Zuckerfabriken: Mühlenmaschinen mit Stephenson-Umsteuerung und Kolbenschieber
Duplexpumpen          
Duplexpumpen          
Kondensationsanlagen         barometrische, für Zuckerfabriken
Zentrifugalpumpen          
Zuckerfabrikationsanlagen         wie Verdampfer, Kondensatoren, Vorwärmer, Sulphitation, Maischen, Filterpressen, Zentrifugal- und Duplexpumpen
Zuckerrohrmühlen