John Blenkinsop

Allgemeines

FirmennameJohn Blenkinsop
OrtssitzLeeds (Yorkshire)
Art des UnternehmensBergwerksleiter
AnmerkungenGeboren bei Leeds
Quellenangaben[Metzeltin: Die Lokomotive (1971), dort weitere Quellen]
HinweiseLeiter der Middleton-Zeche. Inhaber des Patent Nr. 3411 auf eine an die Reibungsschiene seitlich angegossene Zahnschiene, da er auch für ebene Strecken die Schienenreibung für zu gering hielt. Murray in Leeds baute ihm für seine Zeche eine entsprechende Zahnradlokomotive, die am 24. Juni 1812 als erste Zahnradlokomotive und wohl auch als erste Lokomotive mit zwei Zylindern in Betrieb kam und angeblich zwölf Jahre lang Dienst getan hat. B. verließ aber bald den Zahnradantrieb, nachdem ihm Murray bis 1814 sechs solcher Lokomotiven gebaut hatte.




Tätigkeitsbereiche

Tätig ab Bem. bis Bem. Kommentar
frühe Verwendung von Dampflok