Georg Leopold Ludwig Kufahl

Allgemeines

FirmennameGeorg Leopold Ludwig Kufahl
OrtssitzBerlin
Art des UnternehmensMaschinenbauer
Quellenangaben[Metzeltin: Die Lokomotive (1971), dort weitere Quellen]
HinweiseDr. phil., habilitierte sich als Doktor und Maschinenbaumeister im November 1830 an der Berliner Universit├Ąt. Dort hielt er bis 1837 Vorlesungen ├╝ber technische und industrielle Mechanik, Technologie und Maschinenbau. 1833 erschien sein Buch: "Die Dampfschiffahrt, ihre neuesten Verbesserungen und ihre Anwendung auf den Gew├Ąssern des preussischen Staates". Er schl├Ągt darin ein Schleppschiff vor mit Wasserrohrkessel f├╝r 8 at├╝, das ihm 1834 patentiert wurde. F├╝r eine Stra├čenlokomotive verlangte er die fast v├Âllige Ausnutzung der Gasw├Ąrme. Die Schienenlokomotive verurteilte er. Erbaute um 1840 eine Lokomotive




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
fr├╝her Lokomotivkonstrukteur