Aimé Robert

Allgemeines

FirmennameAimé Robert
OrtssitzGilly (b. Charleroi)
Art des UnternehmensMaschinenkonstrukteur
AnmerkungenBefaßte sich mit Lokomotiv- und Dampfmaschinensteuerungen
Quellenangaben[Metzeltin: Die Lokomotive (1971)] [VDI (1899)] [Matschoß: Entw Dampfmaschine (1908) II, 91]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1878 Auf der Pariser Ausstellung findet sich eine Meyer-Steuerung von A. Robert in Gilly, bei der die Expansionsplatten mit schiefen Ansätzen versehen sind, die in den schrägen Schlitz eines Rahmens gleiten. Dieser wird durch hydaulischen Druck gehoben oder gesenkt, wodurch die Platten sich wie bei den Steuerungen der Sächs. Maschinenfabrik und von Hübner nähern oder entfernen.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen? 1878 auf WA Paris: Meyer-Steuerung von Robert     Unklar, ob nur Erfinder oder auch Dampfmaschinenbauer