Samuel Matthew Vauclain

Allgemeines

FirmennameSamuel Matthew Vauclain
OrtssitzPhiladelphia (Penns.)
Art des UnternehmensLokomotivkonstrukteur
Quellenangaben[Metzeltin: Die Lokomotive (1971), dort weitere Quellen]
HinweiseTrat als Lehrling 1872 in die Werkstätten der Pennsylvaniabahn ein, mit der er elf Jahre lang verbunden blieb. 1883 ging er als Abteilungsleiter zu den Baldwinwerken, bei denen er bald General Superintendent und 1896 Geschäftsteilhaber und Präsident wurde. Neben seiner Verwaltungstätigkeit blieb er ein Vorkämpfer in allen Transportfragen, besonders auch in der Entwicklung der Dampflokomotive. Zahlreiche Patente zeugen von seinem Erfindungsgeist.




Tätigkeitsbereiche

Tätig ab Bem. bis Bem. Kommentar
Neuerungen an Lokomotiven