Rheinische Maschinen- und Dampfkessel-Armaturenfabrik Albert Sempell

Allgemeines

FirmennameRheinische Maschinen- und Dampfkessel-Armaturenfabrik Albert Sempell
OrtssitzM├Ânchengladbach
Stra├čeL├╝rriper Str. 1
Postleitzahl41065
Art des UnternehmensArmaturenfabrik
AnmerkungenSiehe auch Firmen der selben Branche in Duisburg: "Rud. Sempell" und "E. Sempell". Seit 1981 vollst├Ąndig in Korschenbroich
Quellenangaben[Erckens: 150 Rechnungs- und Briefb├Âgen (1981) 84]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1874 Aufnahme der Produktion in gemieteten R├Ąumen in der Stepgesstra├če. A. Sempell hatte in den Magdeburger Armaturenfabriken gelernt.
1879 Sempell erwirbt ein Grundst├╝ck in der L├╝rriper Stra├če, wo nach und nach umfangreiche Fabrikgeb├Ąude entstehen und die Umstellung onm Handwerksbetrieb zu einer Maschinenfabrik mit eigener Gie├čerei erfolgt.
1934 Erich Sempell wird alleinhaftender Gesellschafter
01.01.1981 Die Verlagerung von "A. Sempell" nach Korschenbroich ist abgeschlossen




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkesselarmaturen 1874 Beginn (Gr├╝ndung) 1981 t├Ątig