Heinrich Widnmann

Allgemeines

FirmennameHeinrich Widnmann
OrtssitzM├╝nchen
Stra├čeAugustenstr. 38
Art des UnternehmensMaschinenbau-Ingenieur
AnmerkungenStudierte 1871 bis 1874 an der Technischen Hochschule M├╝nchen. Erfinder einer Dampfmaschinensteuerung. Um 1888 wohnhaft in der Augustenstra├če. Lebte neben M├╝nchen auch im Landhaus seines Vaters, Prof. Max von Widnmann, in Ambach am Starnberger See (erbaut 1863).
Quellenangaben[Matscho├č: Entw Dampfmaschine (1908) II, 64] [Leist: Steuerungen der Dampfmaschinen (1905) 753] Auskunft Peter Amann, Staffelstein (26.04.2009) - vielen Dank!
HinweiseHerr Peter Amann, Bauersgasse 8, 96231 Bad Staffelstein, E-Mail (hier wegen Spam verschl├╝sselt - beide Namensbestandteile in Kleinschrift eintragen!): vorname-zuname@gmx.de, ist ein Nachkomme von H. Widnmann und betreibt Familienforschung. Er ist f├╝r jeden Hinweis zum Leben von Widnmann dankbar und bittet um Nachricht. - Ausk├╝nfte zur Studienzeit am 29.05.2009 von Dr. Margot Fuchs, Historisches Archiv Technische Universit├Ąt M├╝nchen.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Erfindung einer Ventilsteuerung