De La Vergne Refrigerating Machine Co.

Allgemeines

FirmennameDe La Vergne Refrigerating Machine Co.
OrtssitzNew York (N.Y.)
Straße138th Street
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenAdresse (um 1904): 138th Street und Locust Avenue. Bis 1896 war John C. de la Vergne ist Präsident und Hauptanteilseigner. De la Vergne beteiligte sich auch um 1895 an Autorennen mit Benz-Modellen. 1905 war George Richmond der Leiter der Verkaufsabteilung. Bezug zu "New York Refrigerating Company" (s.d.) unbekannt.
Quellenangaben[VDI (1899) 1147] [Contract News Magazine (1895) Anzeige]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
12.05.1896 Tod von John C. De la Vergne
04.06.1904 George Richmond wird nach seinem Selbstmord durch Gasvergiftung tot in seinem privaten Büro im Carr Building, 138. Straße und 3. Avenue gefunden. Der Grund für die Tat ist unbekannt.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfpumpmaschinen 1899 für Wasserwerk Cambridge, Mass. (um 1899) 1899 für Wasserwerk Cambridge, Mass. (um 1899)  
Dampfwinden 1895 Anzeige in [Contract News] 1895 Anzeige in [Contract News]  
Dampfwinden 1895 Anzeige in [Contract News] 1895 Anzeige in [Contract News]  
Kältemaschinen 1899 um 1899 (die Firmierung deutet darauf hin) 1899    
Seilschwebebahnen 1895 Anzeige in [Contract News] 1895 Anzeige in [Contract News]  




Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller
Dampfmaschine   Hewes & Phillips Iron Works
Dampfmaschine   Hewes & Phillips Iron Works