Samuel Bollinger & Schulz

Allgemeines

FirmennameSamuel Bollinger & Schulz
OrtssitzWien
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenSiehe auch: "Gebr. Bollinger & Co.". Theodor Schultz der ├ältere (*05.04.1815 in Berlin +30.07.1869 in Wien) war nach seinem Weggang von Blansko 1850-1856 Teilhaber und f├╝hrte seine ersten seine ersten Dampfmaschinenkonstruktionen aus (Firma hier als "Bollinger & Co." genannt); danach machte er sich selbst├Ąndig [├ľsterr. Biogr. Lexikon 11 (1999) 352].
Quellenangaben[Bericht Allg. Dt. Industrie-Ausstellung M├╝nchen 1854 (1855) 8] [Kat. d. Allg. dt. Industrie-Ausstellg. M├╝nchen (1854) 113]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1820 Gr├╝ndung
1839 Auszeichnung durch die goldene Medaille auf der Wiener Ausstellung
1845 Auszeichnung durch die silberne Medaille auf der Wiener Ausstellung




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Bohrmaschinen 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1854 Ausstellung M├╝nchen freistehende
Dampfbaggermaschinen 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt.
Dampfmaschinen 1854 Ausstellung M├╝nchen 1854 Ausstellung M├╝nchen 1854 auch die Pleuelstange einer 100-PS-Maschine ausgestellt.. [Slokar]: Leistete Vorz├╝gliches auf diesem Gebiet.
Drehmaschinen 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt. Leistete Vorz├╝gliches auf dem Gebiet gr├Â├čerer Maschinen
Druckmaschinen f├╝r Buchdruckereien 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt.
Druckmaschinen f├╝r Kattundruckereien 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt.
Druckpapiermaschinen 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt.
Egalisierb├Ąnke 1854 Ausstellung M├╝nchen 1854 Ausstellung M├╝nchen vmtl. Hobelmaschinen
hydraulische Pressen 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt.
Hobelmaschinen 1854 Ausstellung M├╝nchen 1854 Ausstellung M├╝nchen 1954 eine vertikale ausgestellt
Maschinen f├╝r ├ľlfabriken 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt.
Maschinen f├╝r Seifenfabriken 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt.
Maschinen f├╝r Stearinkerzenfabriken 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt.
Maschinen f├╝r Zuckerfabriken 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt.
Mutternfr├Ąsmaschinen 1854 Ausstellung M├╝nchen 1854 Ausstellung M├╝nchen  
M├╝hlen 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt.
M├╝nzpr├Ągemaschinen 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt.
R├Ąderschneidemaschinen 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt. Unsicher, ob f├╝r Zahnr├Ąder bzw. ob Hobel- oder Fr├Ąsmaschinen
Schraubenschneidmaschinen 1845 Vmtl. auf der Ausstellung Wien 1854 Ausstellung M├╝nchen  
Sto├čmaschinen 1845 vmtl. auf der Ausstellung Wien 1835 vmtl. auf der Ausstellung Wien Unsicher, ob in Wien 1839 und/oder 1845 gezeigt.