Knowles Steam Pump Works


Zum Vergrößern Bild anklicken


Knowles Steam Pump Works: Briefkopf (1884)


Allgemeines

FirmennameKnowles Steam Pump Works
OrtssitzNew York (N.Y.)
StraßeLiberty Street 93
Art des UnternehmensMaschienfabrik und Kesselschmiede
AnmerkungenAdressen: 1876: Fabrik in Warren (Mass.), New York, 92&94 Liberty Street (Warehouse) und Boston, 14&16 Federal Street (Warehouse); 1894: 93 Liberty Street; 1882: 86 Liberty Street. Auch in Boston, 44 Washington Street (1882) bzw. Devonshire Street 183 (1896), und Chicago, South Canal Street 163 (1896), und Werk in Warren, Mass. (1876+1882+1896), angegeben. Um 1881 ist "Butterworth & Lowe" (s.d.) in Grand Rapids (Mich.) ein Agent für Knowles. Ab 1897 "Blake & Knowles Steam Pump Works" in East Cambridge, Massachusetts [http://www.worthingtonapt.com/history2.htm].
Quellenangaben[Whitham: Constructive steam-engineering (1891) 696] [Briefkopf (1876+1882+1894+1896) Ebay] [Katalog: Knowles power pumps für paper ... mills (1896) eBay] Knowles Improved Pumping Machinery (1885)




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1883 Briefbogen bei eBay 1891 [Whitham: Steam engineering (1891) 696] Baut senkrechte Sharpley-Kessel (konische Feuerbüchse, ringförmiger Wasserraum). 1883: senkrechter Rauchrohrkessel mit Simplexpumpe auf gemeinsamer Grundplatte.
Dampfpumpen 1882 Rechnungskopf bei eBay (2009) 1908 Smithsonian Arch.: Record Unit 81 [Briefkopf (1883+1894/96) Ebay]: Darstellung schwungradloser Pumpen als Simplexpumpen als Luftpumpe mit Kondensator, als Feuerlöschpumpe und als Kesselspeisepumpe, die beiden letzteren mit Windkessel.
Pumpen 1885 Katalog: Knowels Improved Pumping Machinery 1908 Smithsonian Arch.: Record Unit 81 1896: auch transmissionsgetriebene Pumpen, teils mit Zahnradgetriebe, stehend und liegend, ein- und mehrzylindrig (für Papierindustrie); Simplexpumpen als Luftpumpe mit Kondensator, als Feuerlöschpumpe und als Kesselspeisepumpe.