American Locomotive Co.

Allgemeines

FirmennameAmerican Locomotive Co.
OrtssitzUSA
Art des UnternehmensLokomotivfabrik
Anmerkungen1901 durch Zusammenschluß von: Brooks Locomotive Works - Dunkirk (NY), Cooke Locomotive & Machine Works - Patterson (NJ), Dickson Manufacturing Company - Scranton (PA), Manchester Locomotive Works - Manchester (NH), Pittsburgh Locomotive & Car Works - Pittsburgh (PA), Rhode Island Locomotive Works - Providence (RI), Richmond Locomotive Works - Richmond (VA) entstanden. 1955: Umwandlung in "ALCO Products, Inc" und 1964 durch die "Worthington Corp." gekauft.
QuellenangabenInternet: Steam Locomotive Builders




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1901 Zusammenschluß von sieben Lokomotivfabriken in den USA zu "American Locomotive Company"
1901 Erwerbung der "Richmond Locomotive and Machine Works" für $3.000.000
1902 Anschluß der Lokomotivfabrik "Locomotive & Machine Co. of Montreal" (später: "Montreal Locomotive Works")
1905 Anschluß der "Rogers Locomotive Works" in Patterson
1907 Schießung des Werks in Rhode Island
1909 Schießung des Werks in Scasnton (Dickson)
1913 Schließung des Werks in Paterson (Rogers)
1919 Schließung des Werks in Philadelphia
1926 Schließung des Werks in Paterson (Cooke)
1927 Schließung des Werks in Richmond
2. Weltkrieg Während des Zweiten Weltkriegs produziert ALCO 7.362 Panzer, ferner Panzerzerstörer, Granaten, Bomben, Geschützlafetten, Geschützsockel und 4.488 Lokomotiven. Die Beschäftigtenzahl steigt auf 15.000 Personen bis 1945.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Automobile 1906 Beginn 1913 Ende, da unwirtschaftlich  
Lokomotiven 1901 Beginn (durch Fusion)      




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1901 Zusammenschluß, neuer Name zuvor The Dickson Manufacturing Company Zusammenschluß
1901 Zusammenschluß, neuer Name zuvor Rhode Island Locomotive Works Zusammenschluß
1901 Zusammenschluß, neuer Name zuvor Cooke Locomotive & Machine Works Zusammenschluß
1901 Zusammenschluß, neuer Name zuvor Manchester Locomotive Works Zusammenschluß
1901 Zusammenschluß, neuer Name zuvor Pittsburgh Locomotive & Car Works Zusammenschluß
1901 Anschluß (Namensverlust) zuvor Richmond Locomotive & Machine Works