Vulcan Iron Works

Allgemeines

FirmennameVulcan Iron Works
OrtssitzWilkes-Barre (USA)
StraßeSouth Main Street
Art des UnternehmensEisenwerke und Lokomotivfabrik
AnmerkungenDie Firma hatte maximal 1.600 Arbeiter. 1892: Auch WerkstĂ€tte in Pittston; PrĂ€sident und General-Manager: E. H. Jones, Finanzleiter: Fred G. Smith, SekretĂ€r: H. B. Hilman [Briefkopf]. Baute auch Schiffsmaschinen fĂŒr die Liberty-Klasse (2500 PS). Bezug zum Werk in San Francisco (s.d.) unbekannt. Auf einer Bauteile-Liste (undatiert; eBay) sind Firmenname und Ort ausgekreuzt, und "General Industrial Loco Co." in Plymouth, Pa., ist darĂŒber geschrieben.
QuellenangabenLokschild im Museum of American History. - Internet




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1849 GegrĂŒndet von Richard Jones




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Bergwerksmaschinen 1892 Briefkopf 1892 Briefkopf  
Dampflokomotiven 1887 Beginn 1949 Ende nach 4777 Loks Insgesamt 4777 Lokomotiven gebaut. 1892: "light locomotives"
Dampfmaschinen 1892 Briefkopf 1892 Briefkopf  
Dampfpumpen 1892 Briefkopf 1892 Briefkopf  
Dampfpumpen 1892 Briefkopf 1892 Briefkopf  
Metallguß 1892 Briefkopf 1892 Briefkopf "castings" - unklar, ob Eisen- und/oder NE-Guß
Schiffsdampfmaschinen 1941 fĂŒr Liberty-Schiffe 1945 fĂŒr Liberty-Schiffe