Willamette Iron & Steel Works

Allgemeines

FirmennameWillamette Iron & Steel Works
OrtssitzPortland (Oregon)
Art des UnternehmensEisenwerk, Werft und Lokomotivfabrik
Anmerkungen1874: "Willamette Iron Works". Auch: "Willamette Iron & Steel Corporation". Baute auch Schiffsmaschinen für die Liberty-Klasse (2500 PS)
QuellenangabenLokschild im Museum of American History; http://www.usmm.net/shipbuild.html [Wiley: American iron trade manual (1874) 157]




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampflokomotiven 1922 Beginn 1927 Ende nach 33 Loks Insgesamt 33 Lokomotiven gebaut.
Dampfwinden          
Dampfwinden          
Eisenarbeiten 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] Vorgabe: iron work
Maschinerie 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] Vorgabe: Machinery
Schiffsdampfmaschinen 1941 für Liberty-Schiffe 1945 für Liberty-Schiffe