Oil Well Supply Company, Imperial Works

Allgemeines

FirmennameOil Well Supply Company, Imperial Works
OrtssitzOil City (Pa.)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenLieferte Dampfmaschinen für Ölfelder. Der Hauptsitz von "Oil Well Supply Co." ist Pittsburgh (s.d.); Firmenleitung: John Eaton, Präsident; Kenton Chickering, Vizepräsident; Louis Brown, Finanzleiter; Louis C. Sands, Sekretär. Die Fabrik in Oil City nimmt 25 acres ein und unfaßt über 30 einzelne Gebäude. Bis 1876 oder 1878 unter der Firma "Aeaton, Cole & Burnham" (s.d.). Verg. auch in Pittsburgh.
QuellenangabenPees, Samuel T.: Oil history = http://www.oilhistory.com/contents/steam/steam.html [The story of Pittsburgh, S. 208] [Romaine: Guide to American Trade Catalogs, S. 187]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1867 John Eaton (geboren am 20.08.1840 in Esopus, N.Y., als Sohn von Hiram W. und Annie (Mott) Eaton; seit 1859 in Oil City) errichtet ein Geschäft für den Handel mit Ölquellen-Ausrüstungen
1869 Umfirmierung der Ursprungsfirma in "Eaton & Cole". - Sie wird später in eine Gesellschaft unter den Gesetzen von Connecticut eingebracht, bekannt als "The Eaton, Cole & Burnham Co.".
1876 Bildung der "Oil Well Supply Company Ltd.", gebildet durch den Zusammenschluß von einigen Firmen mit der gleichen Produktionslinie, einschließlich der Abteilung von "The Eaton, Cole & Burnham Co.".
1891 Die bisherige Gesellschaft mit beschränkter Haftung wird unter den Gesetzen von Pennsylvania eingetragen.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Bohrgeräte für Ölfelder   in der 2. Hälfte des 19. Jh. tätig     zum Antrieb von Ölbohrgeräten
Dampfkessel 1897 [Power Magazine (1897) Anzeige] 1897 [Power Magazine (1897) Anzeige] Baut "The Tonkin Patent internally fired Water Tube Boiler": Lok-Feurbüchse, der ganze Kessel ist längs von einem nach geneigten Wellrohr als Flammrohr und darin Wasserrohren durchzogen (unsicher, ob in Oil Ciy oder Pittsburgh gebaut)
Dampfmaschinen   in der 2. Hälfte des 19. Jh. tätig     zum Antrieb von Ölbohrgeräten. Undatierte Firmenschrift (eBay, schlechter Scan): "No. 7 vertical twin cylinder steam engine"