Edwin Danks & Co., Oldbury Boiler Works

Allgemeines

FirmennameEdwin Danks & Co., Oldbury Boiler Works
OrtssitzOldbury (Worcestersh)
Stra├čeDudley Road
Art des UnternehmensKesselfabrik
AnmerkungenLage: S├╝dwestseite der Dudley Rd., gegen├╝ber der Einm├╝ndung Albion Street. Gegr├╝ndet durch Edwin Danks, Sohn des Kesselschmieds Joseph Danks (nach anderen Quellen war Thomas Danks der Vater). Er ging Mitte der 1880er Jahre mit 3.000 Pfund Abfindung vom Vater nach Australien, kehrte aber bald zur├╝ck und richtete eine Konkurrenzfirma zur v├Ąterlichen Kesselschmiede (diese in Netherton; sp├Ąter von den Br├╝dern Edwins, Henry und Thomas, ├╝bernommen) ein. Um 1895 in "Fred Danks Ltd." (s.d.) unbekannt. Ende der 1890er Jahre (oder 1910) von "Babcock & Wilcox" ├╝bernommen und weiterhin Flammrohrkesselbau. 1931: unter der Firma "Edwin Danks & Co. (Oldbury) Limited" (wohl zur Unterscheidung der Kesselfabrik in Netherton), bezeichnet sich als "General constructional engineers etc.". Seit 1970 Teil der "B.D.P. Group". Seit 1984 an "Wellman Robey".
Quellenangabenhttp://www.wellman-robey.com; www.rock-cottage.demon.co.uk/fos1.htm [Kelly's directory of merchants, manufacturers ... 2 (1931) 506] http://www.nationalarchives.gov.uk




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1862 Nach seiner R├╝ckkehr aus Australien und Versuchen als Juwellier baut Edwin Danks eine Kesselschmiede in Oldbury.
1895 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft (Limited Company) unter der Firma "Fred Danks Limited, Engineers". Fred Danks ist der Adoptivsohn von Edwin Danks.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1862 Beginn 1931 [Kelly's directory 2 (1931) 506] Umfirmierung vmtl. in "Fred Danks" schon 1895; lt. [Kelly] noch 1931 unter "Edwin Danks"




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1895 Umbenennung danach Fred Danks Limited, Engineers