Hugh B. Rathbun Co.

Allgemeines

FirmennameHugh B. Rathbun Co.
OrtssitzDeseronto (Kanada)
OrtsteilMill Point
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenOrt noch "Mill Point" (einer der ersten kanadischen Firmen-Orte) angegeben; seit 1881 in "Deseronto" umbenannt. Die Firma umfa├čt um 1890: 2 S├Ągewerke, Rolladenfabrik (?), Mahlm├╝hlen, Waggonfabriks, Kesselschmieden (f├╝r Reparaturen), Schmieden, Schiffswerften, Rangierbahnhof, Gaswerken, Druckereien, Zementfabriken u.a.
Quellenangabenhttp://hhpl.on.ca/GreatLakes/Documents/Brookes/search.asp




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1848 Gegr├╝ndet durch Hugo Burnhardt Rathbun als S├Ągewerk. Die Gesellschafter sind: Thomas Y. Rowe, L. E. Carpenter und Amos Rathbun. Der kleine Ort ist noch keine Stadt und wird "Mill Point" genannt.
1855 Hugh B. Rathbun kauft viele der Besitzt├╝mer, die er "Culbertson Warf" nennt
1864 H. B. Rathbun nimmt seinen ├Ąltesten Sohn Edward Wilkees Rathbun (geb. 05.10.1842) in die Firma auf. Bislang hat er sie allein gef├╝hrt
1880 F. S. Rathbun tritt in die Firma ein
1886 H. B. Rathbun stirbt
1896 Ein Feuer brennt die halbe Stadt nieder, und ein gro├čer Teil davon geh├Ârt den Rathbuns
26.11.1898 F. S. Rathbun stirbt
1901 Das Firmenimperium zeigt die ersten Anzeichen des Niedergangs
1916 Das letzte der Werke von Rathbun schlie├čt
1923 Offizielle Schlie├čung




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Schiffe 1869 erstes bekanntes Jahr 1881 letztes bekanntes Jahr  
Schiffsdampfmaschinen 1876 Balanciermaschine f├╝r "Empress of India"     Daten: 33 1/3 x 96" (ND-Maschine)