Deutsche Werkzeugmaschinen-Fabrik, vorm. Sondermann & Stier

Allgemeines

FirmennameDeutsche Werkzeugmaschinen-Fabrik, vorm. Sondermann & Stier
OrtssitzChemnitz
Stra├čeAue 21
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenDampfmaschinen- u. -Pumpen-Fabrik, sowie Transmissionsanlagen. Besitzer (um 1892): Aktien-Gesellschaft. Direktor: William Arno Bader u. Rob. Weiss. Prok.: Ferd. Rich. Ackermann. Siehe um 1929: "Sondermann & Stier AG"
Quellenangaben[Adre├čbuch Elektr.-Branche (1892) 39]




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1892 [Adre├čb. Elektr.-Branche (1892) 39] 1892 [Adre├čb. Elektr.-Branche (1892) 39]  
Pumpen 1892 [Adre├čb. Elektr.-Branche (1892) 39] 1892 [Adre├čb. Elektr.-Branche (1892) 39]  
Transmissionsanlagen 1892 [Adre├čb. Elektr.-Branche (1892) 39] 1892 [Adre├čb. Elektr.-Branche (1892) 39]