P. J. Petersen

Allgemeines

FirmennameP. J. Petersen
OrtssitzHadersleben (Nordschleswig)
Art des UnternehmensDampfmaschinen-Fabrik
AnmerkungenSiehe auch "P. J. Petersen Nachf.". Bis 1871: "Petersen & Bonnichsen" (s.d.). Seit 1907/08 als "Haderslev Maskinfabrik" (Aktiengesellschaft).
Quellenangaben[Adreßbuch Elektr.-Branche (1892) 156] [Nielsen: Ad industriens Vej (2004) 199] [Industriemuseum Schleswig (2004) 21]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1871 Umwandlung aus "Petersen & Bonnichsen"
1899 Das Fabrikgebäude brennt ab
1907/08 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft unter der Firma "Haderslev Maskinfabrik" [dänische Namensform lt. Quelle]. Ziel der neuen Gesellschaft ist "Die Übernahme und der Betrieb von Maschinenfabriken und Gießereien in Nordschleswig zum Zwecke der Herstellung und das Vertriebes von Maschinen, Geräten und Gußwaren nebst allen zur Meierei und zur Landwirthschaft gehörigen Artikeln."
1920 Die "Haderslev Maskinfabrik" wird liquidiert.
1924 Schließung




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1892 [Adre√üb. Elektr.-Branche (1892) 156] 1892 [Adre√üb. Elektr.-Branche (1892) 156]  




Firmen-√Ąnderungen, Zusammensch√ľsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1871 Umbenennung zuvor Petersen & Bonnichsen