Renner & Butsch, Bauunternehmung

Allgemeines

FirmennameRenner & Butsch, Bauunternehmung
OrtssitzMannheim
StraßeKäfertaler Str.
Art des UnternehmensBauunternehmung
Quellenangaben[350 Jahre Mannheim (1957) 154]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1908 Firmengründung durch Johannes Renner & Johann Butsch.
1908-1930 Die Firma spezialisiert sich 1908 bis 1930 auf den Bau von Feuerung und Kaminen, Einmauerung von Hochdruckkesseln, industriellen Ofenbauten, Schornsteinbauten in Radialziegel und Eisenbetonausführungen und dergleichen.
1923 Johannes Renner stirbt
1941 Johann Butsch stirbt.
01.01.1943 bis 07.05.1945 Infolge Kriegseinwirkung erleidet das Werk Totalschaden und wird nach Heidelberg verlagert.
1945 Die Büro- und Lagergebäude werden in der Käfertaler Straße wieder aufgebaut.
1957 Die Beschäftigtenzahl ist auf 300 Mann angewachsen.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Einmauerungen von Hochdurckkesseln 1908 Beginn (Gruendung) 1957 [350 Jahre Mannheim (1957) 154]  
Eisenbetonbauten 1930 Beginn 1957 [350 Jahre Mannheim (1957) 154]  
Hochbauten 1930 Beginn 1957 [350 Jahre Mannheim (1957) 154]  
Kamine 1908 Beginn (Gruendung) 1957 [350 Jahre Mannheim (1957) 154]  
Tiefbauten 1930 Beginn 1957 [350 Jahre Mannheim (1957) 154]