Charles River Iron Works, Edw. Kendall & Sons

Allgemeines

FirmennameCharles River Iron Works, Edw. Kendall & Sons
OrtssitzCambridgeport (Mass.)
StraßeMain Street 72
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenFirmensitz am Charles River, in der NĂ€he der Boston Bridge. Edward Kendall war der GrĂŒnder der "Charles River Iron Works"; in den 1890er Jahren wurde der Kendall Square nach ihm benannt. Bezug zu "Kendall Boiler & Tank Company" (in den 1930ern) unbekannt; die identische Produktionslinie lĂ€ĂŸt eine Nachfolge-Firma vermuten.
QuellenangabenKatalog (um 1900) bei eBay; http://www.worthingtonapt.com/history2.htm [Architectual annual of the Massachusetts Institure of Technology 1900-1901 (1901) 37, Anzeige]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1860 GrĂŒndung




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Blecharbeiten   Katalog (um 1900)     "plate iron work of all description"
Dampfkessel 1891 explodierter b. "Grover & Co.", Brooklyn (1905)   Katalog (um 1900) Auch stehende fĂŒr Dampfwinden und Stephenson-Kessel fĂŒr Lokomobilen. 1901: "High pressure plants our speciality"
Dampfmaschinen   Katalog (um 1900)     Liegende Einzylinder mit auf der Schwungradseite sehr verbreitertem Rahmen, der das gedrungene Schwungrad gabelförmig vom Zylinder her umschließt und auch das Außenlager trĂ€gt; viergleisige KreuzkopffĂŒhrung, einfacher Schieber, Drosselregler
Dampfwinden   Katalog (um 1900)     Mit stehendem Kessel, daneben beiderseits die liegende Zwillingsmaschine, Kurbelwelle mit Kurbelscheiben, als Zahnrad-Vorgelege zwischen zwei Seiltrommeln; diese vmtl. mit 2 Geschwindigkeiten, da beiderseits unterschiedliche ZahnrĂ€der; auch solche mit nur 1 Trommel.
Gasometer   Katalog (um 1900)      
Lokomobilen   Katalog (um 1900)     Ortsfeste, mit Stephensonkessel und unten quer liegender Einzylinder-Dampfmaschine ("undertype"), Kurbelwelle unter der Rauchkammer
StahlbehĂ€lter   Katalog (um 1900)     Tanks, Gasometer