Globe Iron Works

Allgemeines

FirmennameGlobe Iron Works
OrtssitzCleveland (Ohio)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenInsgesamt 3 Lokomotiven gebaut.
Quellenangabenhttp://www.nber.org/data/industrial-production-index/tech.pdf [Wiley: American iron trade manual (1874) 112]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1899 Zusammenschlu├č mit der "Cleveland Shipbuilding Co." zu "The American Shipbuilding Company"




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampflokomotiven 1875 Beginn 1875 Ende (gesamt: 3 Loks) Insgesamt 3 Lokomotiven gebaut.
Dampfmaschinen 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] Mit dem Zusatz: "marine and stationary"
Gu├čeisen 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] Vorgabe: Iron foundry
Kessel 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] Vorgabe: boilers
Schiffe 1882 Beginn 1899 Zusammenschlu├č zu "Am. Shipbuilding] [www.shipbuildinghistory]: Seit 1882 bis 1899 / [Museum Great Lakes]: 1881 bis 1900 bekannt.
Schiffsdampfmaschinen 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] 1891 vmtl. f├╝r "Virginia" 1874 mit dem Zusatz: "marine and stationary"




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1899 Zusammenschlu├č, neuer Name zuvor Cleveland Shipbuilding Co.