Theodor Schultz, Maschinenfabrik

Allgemeines

FirmennameTheodor Schultz, Maschinenfabrik
OrtssitzWien
OrtsteilIV.
Stra├čeWeyringergasse 14
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenAb 1869: "K.k. priv. Maschinenfabrik Th. Schultz & L. Goebel" (s.d.).
Quellenangaben[Hundertj├Ąhrige Geschichte der Ersten Br├╝nner Masch.-Fabr.-Ges. (1921) 201 ff]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1817 Geburt von Theodor Schultz
1856 Gegr├╝ndet durch Theodor Schultz (1817-1869) in der Weyeringgasse 14
1867 Theodor Schultz jr. erh├Ąlt ein Patent f├╝r eine R├Ąderfr├Ąsmaschine
1867 Man zeigt auf der Weltausstellung in Paris eine R├Ąderschneidemaschine, auf der auch Kegelzahnr├Ąder hergestellt werden k├Ânnen.
1869 Leon Goebel (*18.02.1838 +1910) wird Teilhaber von Th. Schulz, Umfirmierung aus "Th. Schultz"
31.07.1869 Tod von Theodor Schultz




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Bohrmaschinen 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  
Dampfh├Ąmmer 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  
Dampfkessel 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  
Dampfmaschinen 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  
Drehb├Ąnke 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  
Fr├Ąsmaschinen 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  
Gebl├Ąse f├╝r Berg- und H├╝ttenwerke 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  
Gebl├Ąse f├╝r Berg- und H├╝ttenwerke 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  
Gebl├Ąse f├╝r Berg- und H├╝ttenwerke 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  
Hobelmaschinen 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  
Pumpwerke 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  
Sto├čmaschinen 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  
Werkzeugmaschinen 1856 Beginn (Gr├╝ndung) 1869 Umirmierung  




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1869 Umbenennung danach K.k. priv. Maschinenfabrik Th. Schultz & L. Goebel