Maschinenfabrik Imperial GmbH, Spezialfabrik f├╝r Trocknungsanlagen

Allgemeines

FirmennameMaschinenfabrik Imperial GmbH, Spezialfabrik f├╝r Trocknungsanlagen
OrtssitzMei├čen (Sachsen)
Stra├čeHainstr. 15
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenUnter der Firmierung "Imperial Foersterwerke" (s.d.) an der Dampfmaschine in Schrozberg in Mei├čen angegeben (lt. [Seibt] und [Maschinen-Industrie Dt Reich (1939/40)] nur unter vorliegender Namensform; desgl. Lokomobile ex S├╝damerika. Bei [Parow] als "Imperial Foersterwerke" in Magdeburg (s.d.) angegeben.
Quellenangaben[Maschinen-Industrie Dt Reich (1939/40) 616] {Seibt: Bezugsquellen (um 1930) 117]; E-Mail Norbert Steinemer, 30.07.2006




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Lokomobilen 1920 Lieferung nach S├╝damerika 1920    
Trocknungsanlagen 1930 [Seibt] 1939 [Maschinen-Industrie Dt Reich (1939/40)]  




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1 Umbenennung zuvor Imperial F├Ârsterwerke GmbH Bezug zwischen der Magdeburger und der Mei├čener Firma nicht bekannt (vmtl. um 1912/16 bestehend)