Firma

Allgemeines

FirmennameVilter Manufacturing Co.
OrtssitzMilwaukee
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenUrspr. unter der Firma "Weisel & Vilter". Auch als "The Vilter Mfg. Co." (auf der Manometer-Tafel einer Dampfmaschine).
QuellenangabenInternet (2000); http://www.vilter.com/history.shtml; Maschine bei Sycamore Show

Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1867-01-01 Gründung durch Peter Weisel und Ernst Vilter als "Weisel & Vilter". Sie liefern Dampfmaschinen an Industriebetriebe in Milwaukee.
1882-01-01 Die Firma entwickelt den horizontalen Kompressor für Kältemaschinen, der dem vertikalen überlegen ist. Die ersten Kompressoren werden an die berühmtesten Brauereien von Milwaukee, Miller, Schlitz und Pabst, verkauft.
1910-01-01 Vertrag zwischen der Santa Fé Railroad und Vilter für den Entwurf einer Eisfabrik für eine Tagesproduktion von 225 t Eis.
1917-01-01 General Pershing und das Kriegsministerium fragen bei Vilter wegen des Baues einer 500-t-Eisfabrik zur Einlagerung von 5.000 t Fleisch für die Truppenversorgung in Europa
1945-01-01 Einführung des "VMC 440" Kolbenkompressors, der bald Standard in der Kälteindustrie wird
1990-01-01 Einführung des "VSS 601" Einschraubenkompressors, gefolgt durch sieben zustätzlicher Modelle verschiedener Größe

Produkte

Produkt ab Kommentar bis Kommentar
Dampfmaschinen 1867 Beginn als "Weisel & Vilter"    
Kältekompressoren 1882 Beginn 1999 Schraubenkompressor "Vilter 5/15"
Kältekompressoren 1882 Beginn 1999 Schraubenkompressor "Vilter 5/15"

Betriebene Dampfmaschinen

Bezeichnung Bauzeit Hersteller


Copyright © Albert Gieseler, Mannheim, Germany 2008