W. G. & G. Greenfield

Allgemeines

FirmennameW. G. & G. Greenfield
OrtssitzNewark (New Jersey)
OrtsteilEast Newark
Stra├čeFifth Street
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenLage 1893/1908: Ecke Fifth und Cross Streets. Auch in Harrison (N.J.) angegeben. 1897 auch mit dem Zusatz "Greenfield Steam Engine Works". Bezeichnet sich 1908 als: Agents for: Metropolitan Injector and Hancock Independance, Eclipse, Wright's and Water's Steam Engine Governors, Steam and Rotary Pumps, Sectional and Tubular Boilers, Water Meters and Gas Engines, Foot, Screw and Power Presses, Woodcock's Shaking and Dumping ... [unleserlich], Fans and Exhaustors. Bezeichnet sich 1893 als "Greenfield Steam*Engine*Works" und "Engineers and Mechanists".
Quellenangaben[Power Magazine (1897) Anzeige] Briefumschlag (1908) bei eBay [Stationary Engineer (1893) Anzeige]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1874 Gr├╝ndung




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1897 [Power Magazine (1897) Anzeige] 1908 Aufdruck auf Briefumschlag  
Dampfmaschinen 1893 [Stationary Engineer (1893) Anzeige] 1908 Aufdruck auf Briefumschlag 1897: Stehende "Bottle"-Maschine mit einfachem Schieber und au├čen gelagertem Schwungrad. - Bekannte Maschine [http://files.asme.org] diente zum Antrieb einer beweglichen Br├╝cke. 1908: von 3 bis 300 PS; Abb. einer stehenden, direkt gekuppelt mit Generator.
Lokomobilen 1897 [Power Magazine (1897) Anzeige]: portable 1897 [Power Magazine (1897) Anzeige]  
Rostst├Ąbe 1908 Aufdruck auf Briefumschlag 1908 Aufdruck auf Briefumschlag Adams Grate Bars, 1908 in ├╝ber 15.000 Kesseln im Einsatz
Schiffsdampfmaschinen 1897 [Power Magazine (1897) Anzeige]: Yacht 1897 [Power Magazine (1897) Anzeige] 1897: f├╝r Yachten