Hill, Clarke & Co.

Allgemeines

FirmennameHill, Clarke & Co.
OrtssitzBoston (Mass.)
StraßeMilk Street
Art des UnternehmensMaschinenhändler
AnmerkungenBekannt 1876-1901; war vmtl. eher Händler als Hersteller von Maschinen. Adresse: Corner Milk and Oliver Street. Im Benson Ford Research Center: Catalogue of machine tools (1888); Iron planers (um 1900); dort auch als "Hill-Clarke Machinery Company" in Chicago und als "Hill Clarke & Company" (s.d.) St. Louis (Mo.) verzeichnet. Um 1880 [Broschüre bei eBay]: in der 36 & 38 Oliver Street und zeigt eine "Payne High Speed Automatic Cut-Off Single Valve Engine" (liegende Einzylindermaschine mit Gabelrahmen und wohl mit Achsenregler im Schwungrad); schreibt hierbei "we offer these engines" - daher auch hier unsicher, ob Hersteller oder Händler.
Quellenangabenhttp://www.owwm.com/MfgIndex/detail.asp?ID=1472 [Wiley: American iron trade manual (1874) 27] Briefbogen (1880) bei eBay




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen(handel?)          
Kessel 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] Vorgabe: Boilers