Valley Machine Company

Allgemeines

FirmennameValley Machine Company
OrtssitzEasthampton (USA)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenAnzeige f├╝r Dampfpumpen (1873): "always reliable, Wright's double-acting bucket-plunger steam pumps" (mit senkrechter Kolbenstange und Schwungrad; Kurbel-Antrieb durch waagerechte Kulisse in der Kolbenstange, der Kulissenstein ist mit dem Kurbelzapfen verbunden); das Schwungrad ist fliegend auf der anderen Seite des konischen Gestells. 1878 als "ACME No. 0" bezeichnet, mit dem Zusatz "Air chamber". Unter obiger Firma auch 1890 verzeichnet. Siehe auch "Valley Pump Co." (Bezug unklar, unter dieser Firma nicht im Internet). 1884 auf einer Abbildung nur aufgegossen "VALLEY", im Text bezeichnet als "Direct-Acting Steam Pump, manufactured by the Valley Machine Company". Wright's Bucket Plunger Steam Pump. Works lately enlarged by addition of a brick building, 162 by 36 feet, with an L 25 by 30 feet, and supplied with new machinery. Some forty men are now employed, and the establishment averages one large steam pump daily.
Quellenangaben[Wiley: American iron trade manual (1874) 31] [Scientific American (1873)], Anzeige] http://capecodhistory.us/Mass1890/Easthampton1890.htm
HinweiseStehende Pumpe mit Kurbel-Kulisse [Anzeige (1878)]




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfpumpen 1873 [Scientific American (1873)], Anzeige] 1884 Abb. direkct-acting steam pump Als Spezialit├Ąt. Wright's Pumps. 1884: Simplexpumpe mit mit Schieberkolben ├╝ber dem Dampfzylinder
Dampfpumpen 1873 [Scientific American (1873)], Anzeige] 1884 Abb. direkct-acting steam pump Als Spezialit├Ąt. Wright's Pumps. 1884: Simplexpumpe mit mit Schieberkolben ├╝ber dem Dampfzylinder