T. Turnbull

Allgemeines

FirmennameT. Turnbull
OrtssitzMuskegon (Mich.)
Stra├čeGrand Avenue
Art des UnternehmensKesselschmiede
AnmerkungenEigent├╝mer Luke Turnbull (daher "T." unklar). Stellt nur Kessel her. Turnbull baute eine Werkstatt in der Western Avenue und Seventh Street, die sp├Ąter die "Muskegon Boiler Works" wurden [http://www.lakeshoremuseum.org]. [muskegonmemories]: Seit 1885 unter der Firma "Muskegon Boiler Works" (s.d.). Die Quellen geben unterschiedliche historische Daten an.
Quellenangaben[Wiley: American iron trade manual (1874) 43] http://muskegonmemories.blogspot.de/2012/04/muskegon-boiler-works-story.html




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1865 Gr├╝ndung durch Luke Turnbull als kleine Werkst├Ątte in der Grand Avenue in der N├Ąhe der sp├Ąteren Nelson School, besonders f├╝r die Reparatur von Dampfkesseln in den ├Ârtlichen S├Ągewerken
1879 Turnbull verkauft das Gesch├Ąft und 2 1/2 lots an Joseph Turnbull, Edward Behrens und Charles E. Woodward. Der Firmenname wird in "The Turnbull Boiler Works Company" ge├Ąndert.
1885 Umwandlung in "Muskegon Boiler Works" (lt. muskegonmemories)
1887 G. T. Jones kauft die die Kesselfabrik und nimmt drei Partner, C. D. Stevens und die Gebr├╝der Johnston, auf.
1888 Die "Turnbull Boiler Works" stellen Kessel, Holzabfallfeuerungen, Hei├č- und Kaltwassertanks, schere Bleche und ├ľfen f├╝r Holzfeuerung her. Reparaturarbeiten sind eine Spezialit├Ąt.
1890 Mr. Stevens, in Verbindung mit Mr. Behrens, ├╝bernimmt die Kesselbauabteilung der "Novelty Iron Works" und f├╝hrt die Kesselproduktion unter der Firma "Muskegon Boiler Works" fort.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkessel 1865 Beginn (Gr├╝ndung) oder 1867? 1885 Umfirmierung (oder 1890?) [Wiley: American iron trade (1874)]: Boilers. F├╝hrte aus Kesselreparaturen f├╝r die S├Ągewerke in Muskegon aus




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1885 Umbenennung danach Muskegon Boiler Works