Junius Judson & Son

Allgemeines

FirmennameJunius Judson & Son
OrtssitzRochester (N.Y.)
StraßeBrown's Race
Art des UnternehmensMaschinenfabrik und Kesselschmiede
AnmerkungenAuch als "Judson Steam Governor Company" [Katalog (1921) im Benson Ford Research Center] bzw. "Judson Pin Works" bezeichnet. [Wigley] nur als "J. Judson"; [Marine Museum of the Great Lakes , Mills List]: "J. Judson & Co.". Bis 1867/68 im Eigentum von "Selye Fire Engine Company" (s.d.)
Quellenangaben[Wiley: American iron trade manual (1874) 102] [King: Triphammer Forge (Rochester History, 1997), Internet, S. 8] [Werbung bei Pitts Agr. Works (1884)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1848 Junius Judson erhält das erste Patent auf einen Druckregler für Dampfmaschinen
1861 Junius Judson erhält das Patent für seinen verbesserten Druckregler für Dampfmaschinen
1867 Junius Judson, Geschäftspartner von Lewis Selye (Feurspritzenfabrik), kauft Selyes Gebäude gegenüber von Brown's Race nach Westen
1868 Junius Judson kauft auch die Triphammer Forge von Lewis Selye ab.
1882 Erweiterung de Triphammer Forge durch die Ergänzung von zwei Stockwerken und einen Anbau, der sich von der östlichen Wand gegenüber der Fluß-Schlucht ausdehnt.
1888 Einbau einer Wasserturbine in dem um 1882 errichteten Gebäudeteil
1890 Judson leiht seinem Sohn, John Lee Judson, 75.000 Dollar zum Bau der "Edison Electric Illuminating Company" als Vorläufer der "Judson Power Company", eingetragen 1896.
1896 Der Name Triphammer Forge wird auf die "Judson Power Company" übertragen.
1896 Tod von Junius Judson. Sein Sohn John Lee Judson setzt die Steam Governor Company und die Power Company fort.
1896 Junius Judson verkauft kurz von seinem Tod die "Judson Pin Works" an eine Firma in Boston
1903 Tod von John Lee Judson und Übernahme der Firma durch Junius Judson II. Letzterer tritt auch in das Direktorium der "Rochester Gas & Electricty Company" ein. - Junius II ist Rechtsanwalt und überläßt das Tagesgeschäft der Judson Steam Governor Company Frank Collinan bis zur dessen Rücktritt 1941.
1918 Die "Judson Power Company" übergibt die meisten ihrer Wasserrechte an die "Rochester Gas & Electricty Company" und behält nur soviel zum Betrieb der Wasserturbine.
Mitte 1930er Die Marine schränkt den Bedarf an Dampfreglern ein. - Judson verkauft die Herstellungseinrichtungen dafür (genaue Zeit nicht genannt).
31.10.1944 Verkauf des Anwesens an die Stadt Rochester
1951 Die Stadt Rochester verkauft die ehemalige Fabrikanlage an Hymen H. Mink in Rochester, der die Gebäude zur Plastikbeutel-Herstellung nutzt. - Ende der 1960er Jahre zieht er mit seiner Firma nach Henrietta, N.Y.
1976 Die "40 Brown's Race Reality Corporation" kauft das Gebäude der Triphammer Forge.
1977 Das Gebäude der Triphammer Forge brennt aus, und die Hoffnung auf eine kommerzielle Nutzung enden.
1983 Ein Spitzhacken-Arbeiter findet die Grube mit den Resten des Wasserrades
1991 Die Stadt Rochester erhält 350.000 Dollar Mittel aus dem Environmental Quality Bond Act (EQBA), um das Gebäude der Triphammer Forge zur konservieren.
1994 Das Gebäude der Triphammer Forge wird für die Öffentlichkeit geöffnet




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinenregler 1918 [Katalog (1918)] 1921 [Katalog (1921)] 1918: "The New Judson"; 1921: New Judson three-ball governor for steam and gas engines (Drosselregler mit drei stehenden Kugeln)
Dampfregler 1848 erstes Patent 1935 Ende Mitte der 30er Jahre Vorgabe: "Patent steam governors and valves". Katalog (undatiert): "Governors, Glove and Angle Stip Valves and Register Valves"
Dampfventile 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] Vorgabe: "Patent steam governors and valves". Katalog (undatiert): "Governors, Glove and Angle Stip Valves and Register Valves"
Dampfventile 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] 1874 [Wiley: American iron trade (1874)] Vorgabe: "Patent steam governors and valves". [Katalog, undatiert: Governors, Glove and Angle Stip Valves and Register Valves]
Regler für Gasmaschinen 1921 [Katalog (1921)] 1921 [Katalog (1921)] 1921: New Judson three-ball governor for steam and gas engines
Regler für Kraftmaschinen 1921 [Katalog (1921)] 1921 [Katalog (1921)] 1921: New Judson three-ball governor for steam and gas engines
Schiffsdampfmaschinen          




Personal

Zeit gesamt Arbeiter Angest. Lehrl. Kommentar
1874 60