Bréguet

Allgemeines

FirmennameBréguet
OrtssitzParis
Straßerue Didot
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenOrtssitz: "maison BrĂ©guet, implantĂ©e Ă  Paris" bzw. "Rue Didot" (vmtl. auf die Maschinenbau-Firma bezogen). Louis-Francois BrĂ©guet (1804-1883) war Physiker und Uhrmacher, baute ab 1842 elektr. Zeigertelgraphen, bes. fĂŒr die franz. Eisenbahn; sein Sohn Antoine BrĂ©guet (auch Physiker, 1851-1882) war in den WerkstĂ€tten des Vaters tĂ€tig. Abraham BrĂ©guet (*1747 NeuchĂątel +1823 Paris), Großvater von Louis, war auch bekannter Uhrmacher. Louis-Charles BrĂ©guet (*1880) war ein Flugpionier. Ein von Gramme erfundener Dynamo hat das Fabrikschild "B[reve]te S.G.D.G. Breguet Ft." (vmtl. bei Antoine BrĂ©guet gebaut); es sind auch neuere elektrische Groß-Maschinen von BrĂ©guet nachgewiesen. Die "Ateliers Breguet", gegr. 1887, als Unternehmen fĂŒr den Bau elektischen Materials [Belhoste: Expos. Universelles (2011)].
Quellenangabenhttp://www.louislegrand.eu [Buchetti: Machines Ă  vapeur Ă  l'Exposition universelle de Paris 1889 (1890) 54]




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1889 Weltausstellung Paris 1889 Weltausstellung Paris