Antoine-Scipion PĂ©rier

Allgemeines

FirmennameAntoine-Scipion PĂ©rier
OrtssitzChaillot (b. Paris)
Art des UnternehmensMaschinen-Industrieller
Anmerkungen1776-1821. Bruder von Casimir Périer, führte die Dampfmaschine in Frankreich ein. Nach einem Chemiestudium erbte er das Vermögen seines Vaters, belebte die Gießereien in Chaillot neu, führte die "forges à catalane" in der Dauphiné ein, verwendete als erster in den Gruben von Anzin Dampffördermaschinen für die Kohle, war einer der Gründer der ersten Versicherungsgesellschaften in Paris, der Sparkasse und der Banque de France. Schrieb die Broschüre "Sur les machines à vapeur" (1810), 14 S., 2 gef. Pläne. Bezug zu "Périer Frères" (deren Inhaber: Jacques-Constantin und Auguste-Charles; s.d.) unbekannt.
Quellenangabenhttp://www.isbn24.eu/QQaPerier = Larousse




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Schiffsdampfmaschinen 1819 Beginn 1819 Ende Leistung max. 32 PS