Ateliers de Construction de Machines à Vapeur de La Ciotat

Allgemeines

FirmennameAteliers de Construction de Machines à Vapeur de La Ciotat
OrtssitzLa Ciotat (Frankr)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenGegr√ľndet von Louis Benet in seiner ehemaligen Seiden- und Baumwollspinnerei in einem alten Bernhardiner-Kloster in La Ciotat. Der Schiffbau findet seither in der Werft zwischen den Molen statt. Wegen der Firmierung ist hier nur der Bereich der Dampfmaschinenfabrik behandelt.
Quellenangabenhttp://perso.orange.fr/histocom/wmip/musee/mivrim/mivrim12.htm




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1839 Louis Benet entscheidet sich, eine Dampfmaschinenfabrik ("Ateliers de Construction de Machines à Vapeur de La Ciotat") auf dem Gelände seiner alten Spinnerei einzurichten.
20.05.1841 Die "le Phocéen II", läuft als erstes Schiff mit französischer Dampfmaschine vom Stapel.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Schiffsdampfmaschinen 1844 Beginn 1851 Ende Maximale Leistung: 450 PS