E. Leonard & Sons

Allgemeines

FirmennameE. Leonard & Sons
OrtssitzLondon (Kanada)
Stra├čeEast York Street
Art des UnternehmensMaschinenfabrik und Kesselschmiede
AnmerkungenVorher Gie├čerei in St. Thomas. Um 1894: Ecke Common und Nazareth Streets. Elijah Leonard, jun., war auch Stadtrat, B├╝rgermeister und Senatsmitglied nach der Konf├Âderation.
Quellenangabenhttp://en.wikipedia.org/wiki/Elijah_Leonard [Souvenir 5th annual convention of the Canadian Ass. Stationary Engineers (1894): Werbe-Abb.]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1834 Elija Leonard gr├╝ndet mit seinem Vater und einem Partner eine Gie├čerei in St. Thomas. - Der Partner wird ausbezahlt, und der Vater zieht sich zur├╝ck und ├╝berl├Ą├čt dem Junior das Gesch├Ąft.
1840 Elija Leonard gr├╝ndet in London, Ontario, eine Maschinenfabrik und Gie├čerei und beginnt, landwirtschaftliche Ger├Ąte, dann Wagen und Gleise f├╝r Eisenbahnen zu bauen. - Die Firma ist um 1891 als "E. Leonard & Sons" bekannt.
14.05.1891 Tod von Elija Leonard in London, Ont.
01.06.1891 bis 31.12.1891 Nach dem Tode von Elija Leonard wird die Firma von seinen beiden S├Âhnen weitergef├╝hrt. - Sie bleibt bis 1945 im Familienbesitz




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen   unsicher, ab ab Gr├╝ndung 1840      
Eisenbahngleise   vmtl. noch nicht ab Gr├╝ndung 1840      
Eisenbahnwagen   vmtl. noch nicht ab Gr├╝ndung 1840      
Gu├čeisen 1840 vmtl. ab Gr├╝ndung 1840      
landwirtschftliche Ger├Ątschaften 1840 vmtl. ab Gr├╝ndung 1840      
Schiffsdampfmaschinen