Ontario Foundry, P. D. Booth & Co.

Allgemeines

FirmennameOntario Foundry, P. D. Booth & Co.
OrtssitzKingston (Ontario)
Stra├čeOntario Street
Art des UnternehmensEisengie├čerei und Maschinenfabrik
AnmerkungenLokomotivbau ab 1854 unter dem Handelsnamen "Canadian Locomotive Company" (so aber nie eingetragen). Seit 1865 unter der Firma "Canadian Engine & Machinery Company" (s.d.). [http://www.lib.uwo.ca] nennt f├╝r die Verh├Ąltnisse vor 1865 nacheinander zwei andere Firmierungen.
Quellenangaben[The Canada Directory (1851) Internet] [McQueen/Thomson: Canadian Engine & Machinery Company in: Railmodel Journal (Internet)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1848 Geginn der Gesch├Ąftst├Ątigkeit. Die Firma spezialisiert sich auf Schiffskessel und -maschinen
20.12.1854 Die erste Dampflokomotive wird herausgebracht. Es ist die erste von vier Maschinen f├╝r die "Grand Trunk Railway of Canada", die noch in Bau ist
01.10.1856 bis 30.11.1856 Ein Auftrag f├╝r f├╝nf weitere Lokomotiven an die "Grand Trunk Railway of Canada" folgt.
1860 Das Unternehmen geht in Konkurs
1865 ├ťbernahme durch die "Canadian Engine & Machinery Company"




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampflokomotiven 1854 Beginn (Auslieferung der 1.) 1860 Konkurs (sp├Ąter durch "Can. Eng. & Mach. Co.")  
Gu├čeisen 1851 [The Canada Directory (1851) Internet] 1851 [The Canada Directory (1851) Internet] lt. Firmierung
Herde 1851 [The Canada Directory (1851) Internet] 1851 [The Canada Directory (1851) Internet] sole manufacturers of Counter's patent summer and winter air tight cooking stoves, and every kind of airtight cooking
Schiffsdampfkessel 1848 Beginn (Gr├╝ndung) 1860 Konkurs  
Schiffsdampfmaschinen 1848 Beginn (Gr├╝ndung) 1860 Konkurs  




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1865 Umbenennung danach Canadian Engine & Machinery Company nach Konkurs 1860