Bay State Iron Manufacturing Company

Allgemeines

FirmennameBay State Iron Manufacturing Company
OrtssitzMilwaukee (WI)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenSeit 1864 unter der Leitung von Gregor Menzel. Bei [Warner] auch als "Bay State Iron Works" bezeichnet (eine solche Firma auch in Erie, Pa.). 1869 an "E. P. Allis & Co." (s.d.)
Quellenangaben[Warner: History of Hennepin County and the City of Minneapolis (1881)] http://www.wisconsinhistory.org/dictionary




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
11.06.1864 Gregor Menzel nimmt den Posten des Betriebsleiters (Superintendent) der "Bay State Iron Manufacturing Company" an. - Seine erste Arbeit dort ist der Bau einer 250-PS-Niederuckdampfmaschine, die erste in der Stadt, gebaut f├╝r Smith's neuen Aufzug.
1869 Erwerbung durch "E. P. Allis & Co."




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfmaschinen 1865 250-PS bald nach Eintritt von G. Menzel (VI.1864)     250-PS-Balanciermaschine




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1869 Anschlu├č (Namensverlust) danach Edw. P. Allis & Co., Reliance Works