Canadian Locomotive and Engine Co. Ltd.

Allgemeines

FirmennameCanadian Locomotive and Engine Co. Ltd.
OrtssitzKingston (Ontario)
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBis 1878/1881: "Canadian Engine & Machinery Company" (s.d.). Ab 1901: "Canadian Locomotive Company" (s.d.). Seit 1965: "Fairbanks Morse (Canada) Ltd."
Quellenangaben[McQueen/Thomson: Canadian Engine & Machinery Company, mit Anzeige (1867) in: Railmodel Journal (Internet)]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
02.1878 Umorganisation und Umfirmierung aus "Canadian Engine & Machinery Co. Ltd."
04.1881 Neue Eigent├╝mer, uner Beibehaltung der Firma "Canadian Locomotive and Engine Co. Ltd."
01.01.1888 Die Anteilseigner, die auch Mitglieder der "Canadian Pacific Railway" sind, verkaufen ihre Anteile an den schottischen Lokomotivhersteller "Dubs & Co." in Glasgow, der zum 1. Januar das Management ├╝bernimmt. Die Firma wird zum Hauptlieferanten der CPR und liefert ├╝ber etliche Jahrzehnte fast ein Drittel ihrer Lokomotiven.
01.1900 Das von "Dubs & Co." in Glasgow gef├╝hrte Unternehmen geht in den Konkurs
02.1901 Kauf durch eine Gruppe von Investoren aus Kingston und Umfirmierung in "Canadian Locomotive Company"




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampflokomotiven 1878 Umfirmierung 1900 Konkurs, dann Umfirmierung  
Dampfmaschinen?? 1878 Umfirmierung 1900 Konkurs, dann Umfirmierung Vmtl., da "engine" in der Firma und Vor- und Nach-Firma mit Dampfmaschinenbau
Schiffsdampfmaschinen          




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1878 Umbenennung zuvor Canadian Engine & Machinery Company 1878/1881