Joseph Booth & Bros. Ltd., Union Foundry and Iron Works

Allgemeines

FirmennameJoseph Booth & Bros. Ltd., Union Foundry and Iron Works
OrtssitzLeeds (Yorkshire)
OrtsteilRodley
Stra├čeTown Street
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
Anmerkungen[Consett Iron Wks.]: "Booth Brothers". Bezeichnet sich in einem Briefkopf als "Engineers and crane manufacurers". Nach Liquidation in den 1920ern von "John Baker (1920) Ltd." ├╝bernommen. Firma dieses Namens auch in Rockford (Ill.), Catasauqua (Penn.) und Rockaway (N.J.), siehe alle. Bezug zu "Thomas Smith's Steam Crane Works" (ab 1820) unbekannt. Vertretung in London: A. E. W. Gwyn, 75a, Queen Victoria Street, E.C.
Quellenangabenhttp://leedsengine.info/leeds/histjb.asp [Description of the Consett Iron Works (1892), Internet] [Kelly's directory of West Riding (1881)] [Page's Magazine (1904) Anzeige]




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1847 Jeremiah Booth scheidet bei Balmforth und Smith aus. Er gr├╝ndet seine eigene "Union Foundry" in der Town Street.
1937 Das Unternehmen (Teil von "John Baker (1920) Ltd.") wird mit "Clyde Crane" zur "Clyde Crane and Booth Ltd." zusammengeschlossen




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfkrane 1904 [Page's Magazine (1904) Anzeige] 1904 [Page's Magazine (1904) Anzeige] Als 40-t-Goliathkran (fahrbarer Portalkran) und als fahrbarer Schwenkkran (mit stehender Zwillingsdampfmaschine)
Dampfkrane   1892 in Cornsett      
Kran-Dampfmaschinen 1904 [Page's Magazine (1904) Anzeige] 1904 [Page's Magazine (1904) Anzeige] F├╝r fahrbare Portalkrane und fahrbare Schwenkkrane (hier als stehende Zwillingsdampfmaschinen)
Krane