A. & W. S. Carr Company

Allgemeines

FirmennameA. & W. S. Carr Company
OrtssitzNew York (N.Y.)
Stra├čeJohn Street 69
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBaut Verbunddampfpumpen, Bauart "Selden". Obige Firmierung und Adresse um 1883 [Briefkopf]; dort als "Multiple auction winners" und als Hersteller der "Selden Direct Action Steam Pump" bezeichnet und Abb. einer schwungradlosen Pumpe. Adresse lt. Briefumschlag (1891): 138&140 Centre Strret. Bei [www.survivingworldsteam.com] nur "A. Carr"; desgl. auf einem Maschinenrahmen einer Selden-Pumpe (Abb. 1877); desgl Briefkopf (1875) und Anzeige (1874) in der 43 Cortlandt Street, auch als Hersteller von "Carr's patent steam radiator. Manufacturer and dealer in brass goods for steam, water and gas- Wrought and galvanized iron pipe and fittings". Rechnung (1875, eBay): "A. Carr, Dr., Manufacturer and Proprietor of the Selden Direct Action Steam Pump, Manufacturer an dealer in Brass Goods for Steam, Water and Gas" in der 43 Cortlandt Street. Briefumschlag (Jahr unbekannt): 62 John Street und vorher (um 1870) 18 Cortlandt Street; Abb. einer Selden-Simplexpumpe mit tropfenf├Ârmigem Windkessel.
Quellenangabenhttp://www.survivingworldsteam.com/gallery/historical/Selden_Steam_Pump; Briefkopf A. & W. S. Carr Company (1883+1891)




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
02.08.1870 Patent f├╝r die "Selden Direct-Acting Steam Pump"
20.12.1870 Weiteres Patent f├╝r die "Selden Direct-Acting Steam Pump"




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampfpumpen 1875 Rechnung 1883 Briefkopf Baut um 1883 Verbunddampfpumpen, Bauart "Selden": Simplexpumpen mit Schieberkasten ├╝ber dem Dampfzylinder und pendelnden Zwischenhebel f├╝r den Schieberantrieb als kopfstehendes "T": die unteren Enden sind die Anschl├Ąge f├╝r einen Ring auf der Kolbenstange, der obere ist mit der Schieberstange verbunden. 1891: Carr's Positive Direct Acting Steam Pump" (Simplex).
Dampfpumpen 1883 Briefkopf 1883 Briefkopf Baut Verbunddampfpumpen, Bauart "Selden"