Ransomes & Rapier, Waterside Works

Allgemeines

FirmennameRansomes & Rapier, Waterside Works
OrtssitzIpswich
Stra├čeWestminster Chambers 5
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenAuch mit dem Zusatz "London, & Waterside Ironworks". Am Orwell-Flu├č. Bis 1869 Teil von "Ransomes, Sims & Jeffries Ltd." (s.d.) bzw. "Ransomes, Sims & Head". "Ransome" ist die Namensform des Teilhabers (Gr├╝nder: Robert Ransome).
Quellenangabenhttp://members.fortunecity.com/tjrogers; http://special.lib.gla.ac.uk




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1869 Die Ingenieure J. A. Ransome, R. J. Ransome, R. C. Rapier und A. A. Bennett verlassen die "Ransomes, Sims & Head". Sie gr├╝nden eine neue Gesellschaft am Flu├č Orwell, um die Herstellung von Eisenbahnmaterial und schweren Arbeiten fortzusetzen.




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Betonmischmaschinen 1887 Beginn 1932 Mischer auf LKWs  
Dampf- und Handkrane          
Dampflokomotiven 1874 Beginn      
Drehb├╝hnen 1904 f├╝r Coliseum Theatre, London      
Drehscheiben 1869 Beginn      
Kran-Dampfmaschinen?          
Wehre 1874 Erfindung der Stoney Sluice     mit Rollenlagern und geringem Bewegungswiderstand trotz Wasserdruck
Weichen und Kreuzungen 1869 Beginn      




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1869 Trennung, Namensverlust zuvor Ransomes, Sims & Jefferies Ltd.