Tanner & Delaney Engine Co.

Allgemeines

FirmennameTanner & Delaney Engine Co.
OrtssitzRichmond (Va.)
OrtsteilShockoe Valley
Stra├čeSeventh Street
Art des UnternehmensMaschinenfabrik
AnmerkungenBis 1882 unter der Firma "Metropolitan Iron and Brass Foundry" (s.d.; auch: "Metropolitan Iron Foundry"). Unternehmensleitung: W. E. Tanner, Pr├Ąsident und Alex Delaney, Betriebsleiter. Seit 1883 auf einem 12 acre gro├čen Grundst├╝ck im Shockoe Valley, au├čerhalb der Stadt, im Henrico County. Bis 1882: 7th und Canal Streets; Adressen auch: 1885: 1111 East Main Street und 1886: 1415 East Main Street (beides B├╝ros, dort keine Produktion). Seit 1887 unter der Firma "Richmond Locomotive & Machine Works" (oder auch "Richmond Locomotive Works" (s.d.)
Quellenangabenhttp://www.dhr.virginia.gov/registers/Cities/Richmond/127-6188_RichmondLocomotive_2007_NRfinal.pdf; http://www.steamtraction.com/archive/3838/




Unternehmensgeschichte

Zeit Ereignis
1882 Umfirmierung aus "Metropolitan Iron and Brass Foundry"
1887 Tanner & Delaney lieh sich in den 1880er Jahren viel Geld f├╝r seine Expansion. Unf├Ąhig, die Kredite zur├╝ckzuzahlen, werden die Eigent├╝mer durch eine Gruppe Richmonder Obligationsinhaber, darunter James Bryan, abgesetzt, und William Trigg wird als Pr├Ąsident eingesetzt. Es folgt die Umfirmierung in "Richmond Locomotive & Machine Works".




Produkte

Produkt ab Bem. bis Bem. Kommentar
Dampflokomotiven 1886 Beginn 1887 Umfirmierung "steam dummies" = Kasten-/Trambahnlokomotiven
Lokomobilen 1882 Beginn vmtl. 1887 Umfirmierung eine fahrbare mit Stepehnson-Kessel bekannt




Firmen-Änderungen, Zusammenschüsse, Teilungen, Beteiligungen


Zeit = 1: Zeitpunkt unbekannt

Zeit Bezug Abfolge andere Firma Kommentar
1887 Umbenennung danach Richmond Locomotive & Machine Works  
1882 Umbenennung zuvor Metropolitan Iron and Brass Works, Wm. E. Tanner & Co.