Dampflokomotive 86 353

Dampflokomotive: 86 353, abgestellt; Bw München Hbf

Allgemeine Daten

BezeichnungDampflokomotive
Nummer86 353
HerstellerWiener Lokomotivfabriks-Aktien-Gesellschaft
HerstellungsortWien
Bauzeit1939
Seriennummer3256
BeschreibungGüterzugtenderlokomotive
Quellediv. Lokbaureihen-Bücher und Baulisten

Betriebsnummern

Betr-Nr. von Kommentar bis
86 353 1939    

Technische Daten

Spurweite [mm]1435 Höchstgeschwindigkeit [km/h]80 Hochdruckzylinder-Ø [mm]570
Kolbenhub [mm]660 Vorlaufrad-Ø [mm]850 Treibrad-Ø [mm]1400
Nachlaufrad-Ø [mm]850 Dampfdruck [bar]14 Kessel-Wasserraum [m³]5.4
Kessel-Dampfraum [m³]1.62 Verdampfungsoberfläche [m²]7.64 Kessel-Masse [t]12.6
Rostfläche [m²]2.39 Anzahl Heizrohre110 Heizrohr-Durchmesser [mm]45
Rauchrohr-Zahl26 Rauchrohr-Ø [mm]133 Rohrlänge [mm]4500
Überhitzerrohr-Ø [mm]38 Strahlungsheizfläche [m²]10 Heizrohr-Heizfläche [mm]61.4
Rauchrohr-Heizfläche [m²]45.9 Verdampfungs-Heizfläche [m²]117.3 Überhitzer-Heizfläche [m²]47
VorwärmerOberflächenvorwärmer Achsstand Lok [mm]10300 Länge über Puffer [mm]13920
Leermasse (ohne Tender] [t]68 Dienstmasse (ohne Tender) [t]83 Reibungslast [Mp]59.4
Achslast [Mp]14.9 Metermasse (mit Tender) [t]6.32 Wasservorrat [m³]9
Brennstoffvorrat [t]4 Indizierte Leistung [PSi]1030