Maschinenbau-Aktiengesellschaft R. H. Mantel: Dampfpumpmaschine


Zum Vergrößern Bild anklicken


Dampfpumpmaschine: Dampfpumpe


Allgemeine Daten

BezeichnungDampfpumpmaschine
HerstellerMaschinenbau-Aktiengesellschaft R. H. Mantel
HerstellortRiga
Bauzeitvor 1900
BeschreibungLiegende Zweizylinder (vmtl. Verbund)- Petroleum-Pumpmaschine mit Corliss-Rahmen, Ventilsteuerung und Hartung-Federregler. Mittiges Schwungrad und Riemenscheibe. In der Verl√§ngerung der Kolbenstagen je eine doppeltwirkende Plungerpumpe mit Windkessel. Die hinteren Plunger werden durch ein Querhaupt am Kolbenstangenende und zwei seitliche Umf√ľhrungsstangen betrieben. Drehzahl: 40 - 80 U/min
AnmerkungenJahr um 1900
Quelle[Katalog Hartung, Kuhn (1910) 55]

Technische Daten

Normalleistung [PS]220
Maximalleistung [PS]440
SteuerungsbauartVentilsteuerung
Regelungsbauartstehender Hartung-Federregler
Zylinderzahl2
Expansionsstufen2
Schwungraddurchmesser [mm]1
Abtriebvon verlängerten Kolbenstangen auf Petroleum-Pumpe
Drehzahl [U/min]80

Besitzverhältnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
------       unbekannt unbekannt