Dampfwinde

Allgemeine Daten

BezeichnungDampfwinde
Herstellerunbekannt
Herstellortunbekannt
BeschreibungLiegende Zwillingsmaschine mit gegossenem Grundrahmen. Zwischen den beiden Rahmenwangen ist nur die Seiltrommel (mit geneigten Lager-Teilfugen und Bandbremse), und au├čerhalb der Wangen ist jeweils eine Maschinenh├Ąlfte. Die Zylinder sind seitlich and die Wangen angeflanscht. Die Kurbelwelle (mit ausr├╝ckbarem Ritzel zum Antrieb der Trommel) hat an beiden Enden Kurbelscheiben. Kreuzkopff├╝hrung durch eine runde Stange unter der Kolbenstange. Schieberantrieb durch Gegenkurbel. Flachschieber Die Maschine ist nicht umsteuerbar.
AnmerkungenHersteller nicht zu erkennen
Quelle[Dokumentation Gieseler (28.07.2010)]

Technische Daten

Steuerungsbauarteinfache Schiber
Regelungsbauartohne
Zylinderzahl2
Expansionsstufen1
AbtriebSeiltrommel ├╝ber Zahnradvorgelege

Besitzverh├Ąltnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Het Nederlands Stoommachine Museum Medemblik     unbekannt 2010: im Freien gelagert