Dampfwinde

Allgemeine Daten

BezeichnungDampfwinde
Herstellerunbekannt
Herstellortunbekannt
BeschreibungDampfwinde mit zwei seitlichen Seiltrommeln und mittigem Antrieb. Die liegenden Dampfzylinder sind außen an den Rahmenwangen. Die Kurbelwelle mit Ritzel ist am anderen Ende der Maschine. Die SchieberkĂ€sten mit Flachschieber sind einander zugewandt und auf den Innenseiten der Rahmenwangen. Mit Stephenson-Steuerung. Antrieb auf ein Groß-Zahnrad mit kreuzförmigen Speichen in der Mitte der Windenwelle unter einer Blechverkleidung. Die schmalen Seiltrommeln sind jeweils ausrĂŒckbar und haben neben der Klauenkupplung je eine Bandbremsscheibe. Ganz außen sind schlanke Stehlager.
QuelleDokumentation Gieseler (28.07.2010)

Technische Daten

Steuerungsbauarteinfache Schieber Stephenson-Steuerung
Zylinderzahl2
Expansionsstufen1
AbtriebStirnrÀder auf Winde

BesitzverhÀltnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Het Nederlands Stoommachine Museum Medemblik     unbekannt 2010: vorhanden, gelagert