Schiffsdampfmaschine

Allgemeine Daten

BezeichnungSchiffsdampfmaschine
Herstellerunbekannt
Herstellortunbekannt
Bauzeit1890
BeschreibungStehende Verbundmaschine. Der Zylinderblock ruht auf sechs schmiedeeisernen S√§ulen, zwischen denen hinten die Kreuzkpopfgleitbahnen f√ľr die Marinekreuzk√∂pfe montiert sind. Der Grundrahmen hat drei Kurbelwellenlager. Mit Flachschiebersteuerung (HD: Kanalschieber, ND: einfacher Schieber) mit Stephenson-Umsteuerung durch Hebel.
AnmerkungenZum Antrieb eines Dampfboots (Schaluppe) der Marine; Schiffsname und Hersteller sind nicht bekannt.
Quelle[Nederlands Stoommachinemuseum (1990er) 15]

Technische Daten

SteuerungsbauartFlachschieber, Stephenson-Steuerung
Zylinderzahl2
Expansionsstufen2
HD-Zylinderdurchmesser [mm]100
ND-Zylinderdurchmesser [mm]180
Kolbenhub [mm]150
AbtriebSchiffsschraube
Drehzahl [U/min]200

Besitzverhältnisse

Besitzer Ort ab bis Herkunft Verbleib
Het Nederlands Stoommachine Museum Medemblik     Dampfbarkasse Niederl√§ndische Marine 2010: ausgestellt (Schieber und Zylinder ge√∂ffnet)